Lernbereich 4: Objekt

Gestaltungsmerkmale wie Allansichtigkeit, Statik, Form und Proportionen wahrnehmen und plastisch umsetzen

An Hand von schnellen Formstudien erkunden unsere SchülerInnen materialspezifische Möglichkeiten von plastischen Werkstoffen. Aufbautechniken, verformen, montieren, eindrücken, gehören zu diesen Gestaltungsmöglichkeiten. Bearbeitungszeit: 2 Stunden.

Die Schulung von räumlichem Vorstellungsvermögen mit Hilfe digitaler Medien gehört aber auch zu unserem Repertoire. Wir experimentieren digital im dreidimensionalen Raum, um Studien am 3D-Objekt vorzunehmen:

Mittels einem 3D-Scanner wird der eigene Körper gescannt, digital erfasst, gerändert, ausgedruckt -um dann wieder händisch weiterverarbeitet zu werden. Hier spielt die übergreifende Zusammenarbeit mit dem Fach Medien und der Katholischen Universität Eichstätt eine große Rolle (s. Medien, 3D).

Menü schließen